Einsatzmöglichkeiten: Einstieg in den Workshop, Feedbackrunde am Ende des Workshops, im Einzelsetting…

Tools: Emotion*Cards / Anleitung durch Moderator*in

Zeitaufwand: mindestens 15 Minuten – selbst erweiterbar

Fazit: Durch die Emotion*Cards wird eine sehr individualisierte Reflexion ermöglicht

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>