Ziel des Workshops
Der Workshop zielt darauf ab, den Teilnehmer*innen ein besseres Verständnis für Resilienz zu vermitteln und sie mit praktischen Tools und Übungen auszustatten, um ihre Resilienzfähigkeit zu stärken. Dabei werden sowohl theoretische Konzepte als auch praktische Übungen integriert, um eine ganzheitliche Herangehensweise an das Thema zu gewährleisten.

Workshop*Struktur

1. Einführung in Resilienz
* Definition von Resilienz und ihre Bedeutung im persönlichen und beruflichen Kontext.
* Identifikation von Faktoren, die die Resilienz beeinflussen, wie z.B. Stressbewältigung, Selbstwirksamkeit und soziale Unterstützung.

2. Resilienztraining
* Mentaltechniken zur Stärkung der Resilienz, wie z.B. positive Selbstgespräche / Notizen, Perspektivenwechsel und
   Selbstreflexion.
* Emotionale Intelligenz und Achtsamkeit als Schlüsselkomponenten für die Resilienzfähigkeit.

3. Praktische Übungen
* Selbstmanagement-Tools für die effektive Planung und Priorisierung von Aufgaben.
* Stressbewältigungsübungen, wie z.B. Atemtechniken und progressive Muskelentspannung.

4. Fallstudien und Gruppenarbeit
* Analyse von Fallbeispielen zur Resilienz in verschiedenen Situationen, z.B. beruflichen Herausforderungen oder
   persönlichen Krisen.
* Gruppendiskussionen und Erfahrungsaustausch zur Entwicklung von Bewältigungsstrategien.

5. Reflexion und Zielsetzung
* Reflexion über die persönlichen Stärken und Schwächen in Bezug auf Resilienz.
* Entwicklung individueller Ziele und Aktionspläne zur kontinuierlichen Verbesserung der Resilienzfähigkeit.

Zusammenfassung und Ausblick
Der Workshop bietet den Teilnehmer*innen eine umfassende Einführung in das Thema Resilienz und befähigt sie, ihre persönliche Resilienz durch praktische Übungen und Strategien zu stärken. Durch die Kombination aus theoretischem Wissen, praktischen Fähigkeiten und Gruppendiskussionen wird ein interaktives und bereicherndes Lernerlebnis geschaffen, das den Teilnehmer*innenn langfristige Werkzeuge zur Bewältigung von Herausforderungen bietet.

Datum / Uhrzeit:          1.6.2024 / 10.00 – 17.00 Uhr (inkl. Pausen)

Ort:                            wird noch bekannt gegeben

Teilnehmerzahl:           max. 8 Personen

Kosten:                       € 249,–

Anmeldekriterien:      Anmeldung per Email-Formular und Bezahlung vor Workshopbeginn

 

Konto: Mag. Ksenija Andelic / IBAN: AT20 1420 0200 9449 5912 / BIC: BAWAATWW

Stornobedingungen: Schriftliche Abmeldung per Mail, 7 Tage vor Workshopbeginn 100% Rückerstattung, danach 50% der Workshopkosten